Nikolausschule Nikolausschule Nikolausschule
  Kontakt    Impressum
Der erste Schultag
 
Am Donnerstag, den 31.08.2017, war ein großer Tag für unsere 53 „frischgebackenen“ Erstklässler. Endlich war es soweit und das lange Warten sollte ein Ende haben. Endlich ging die Schule los. Der erste Schultag ist immer ein ganz besonderes Erlebnis und für alle aufregend. Nicht nur für die Kinder- auch für die Eltern, Großeltern und Lehrer, die ein erstes Schuljahr übernehmen dürfen.
Um 10.15 Uhr begann der Tag in der Nikolauskirche mit einem Gottesdienst, den die Klasse 4a vorbereitet hatte. Nach der feierlichen Einstimmung ging es weiter auf den Schulhof der Nikolausschule. Hier wurden die Erstklässler von allen anderen Schülern mit einer kleinen Einschulungsfeier empfangen. „Herzlich willkommen“ und „Alle Kinder lernen lesen“ war das Motto, das die „Neuen“ auf die nächste Zeit einstimmen sollte. Ein weiterer Programmpunkt war ein Tanz der zweiten Klasse. 
Dann wurde es „ernst“ und die Erstklässler sollten ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren Klassenlehrerinnen erleben. Von den Kindern der vierten Klassen wurde ein Spalier an der Eingangstür gebildet, durch das die Erstklässler feierlich ins Gebäude begleitet wurden. Aufregend!
In dieser Zeit hatten die die Eltern Gelegenheit, ein Stück Kuchen, einen Kaffee oder ein Kaltgetränk zu genießen.   
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die zweiten Schuljahre, die dieses Café toll vorbereitet hatten. Danke!
Nach der ersten Schulstunde war noch genug Zeit, diesen wichtigen Tag auf Fotos festzuhalten und das Klassenzimmer zu zeigen.
Obwohl das Wetter nicht so mitspielte, wie wir es insgeheim gehofft hatten, blieb es doch wenigstens trocken, so dass die Kinder und Eltern den Einschulungstag bestimmt lange in guter Erinnerung behalten. 
 
Vielen Dank für die vielen Spenden, die den ersten Klassen als „Startkapital“ zugute kommen!
 
 
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum