Nikolausschule Nikolausschule Nikolausschule
  Kontakt    Impressum

Betreuung in der Nikolausschule

 
Die Nikolausschule bietet berufstätigen Eltern an Schultagen verlässliche Betreuung ihrer Kinder von 8.15 Uhr bis 13.30 Uhr oder bis 16.00 Uhr an. Dabei richtet sich die Anwesenheit nach den Bedürfnissen der Familie: Die Schülerinnen und Schüler müssen nicht bis zum Ende der vertraglich vereinbarten Zeit bleiben, sondern können individuell nach Unterrichtsschluss abgeholt werden.
 
Zurzeit kümmern sich neun Betreuungskräfte in den vier Räumen der Pavillons um ca. hundert Kinder.
 
Durch ein breit gefächertes Angebot an Bau-, Lege- und Gesellschaftsspielen, Büchern, Mal- und Bastelmaterial sowie regelmäßig stattfindenden kleinen Projekten können die Kinder
          sich entspannen und aktiv sein,
          spielen und kreativ sein,
          einzeln und mit Partnern agieren.

Besonders wichtig ist uns, den Kindern möglichst viel Bewegungszeit einzuräumen. Unser Schulhof mit Rutsche, Tischtennisplatten, Basketballkorb und die angrenzende Wiese sind dafür geeignet. Neben Bällen, Seilchen, Tischtennisschlägern u. Ä. stehen auch Roller, Kettcars und Einräder zur Verfügung. Ein Raum der Betreuung ist mit Kletterwand, Turnmatten und -bänken ausgestattet, sodass auch bei schlechtem Wetter die Bewegung nicht zu kurz kommt.

Den Kindern, die am Nachmittag betreut werden, bieten wir (kostenpflichtig) ein warmes Mittagessen an.

Alle Kinder haben während der Betreuungszeit Gelegenheit, die Hausaufgaben unter Aufsicht selbstständig zu erledigen.

 

Träger der Einrichtung ist der gemeinnützige Verein „Betreuung Nikolausschule Essen e.V.
Anders als in Offenen Ganztagsschulen ist der Beitrag für die Betreuung deshalb nicht nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt und es gibt i. Allg. keine finanzielle Unterstützung durch Jobcenter oder Jugendamt. Für das Mittagessen kann ein Antrag auf BuT (Bildungs- und Teilhabepaket) gestellt werden.

Die Kosten betragen pro Kind im Schuljahr
                540€ für eine Betreuung von 08.15 Uhr bis 13.30 Uhr  bzw.
                780€ für eine Betreuung von 08.15 Uhr bis 16.00 Uhr.
 
 
Auskunft erteilt: Frau Landsberger (Handynummer: 0178 6597920)
 
 
Hier einige Impressionen der Nachmittagsangebote:
 
 
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum