Nikolausschule Nikolausschule Nikolausschule
  Kontakt    Impressum

Lesung auf Zollverein

Im Rahmen des Literaturfestes lit.ruhr folgte die Klasse 2b am 5. Oktober der Einladung von „zollverein.mittendrin“ zu einer Lesung mit Kirsten Fuchs. Sie las ihr Buch „Der Miesepups hat was im Gesicht“ vor. Fasziniert von den Wortspielereien und den interessanten Bildcollagen folgten ungefähr 200 Kinder der spannenden Geschichte. Sie begleiteten den Miesepups mit lauten Schritten bei der Suche nach seinem Freund und lösten das Rätsel um die muffelige Figur, die zum Schluss ein Lächeln im Gesicht hatte.

Die Kinder erinnern sich gerne:

"Der Miesepups hat einen Freund gefunden und hilft ihm."
"Der Miesepups ist durch den ganzen Wald gegangen. Er hat dort jede Menge andere Wesen gesehen und sie immer gefragt: „Habt ihr Kucks gesehen.“
"Er hat gelächelt und wollte es nicht glauben."
 
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum