Nikolausschule Nikolausschule Nikolausschule
  Kontakt    Impressum

Klassenfahrt der Klassen 3a und 3b nach Neuss-Uedesheim

Die Klassen 3a und 3b verbrachten vom 11.06. – 13.06. eine schöne Zeit in der Jugendherberge in Neuss-Uedesheim.
Der Bus startete am Montagmorgen gegen 10 Uhr an der Schule. Nach etwas Stau und einer guten Stunde Fahrzeit wurde das Ziel erreicht. Als erstes wurden kurz die Zimmer in Augenschein genommen, bevor es die erste Mahlzeit in der Herberge gab.
 
Am Nachmittag startete dann der erste Teil des Programms „Prima(r) Klassenbande".
Es wurden verschiedene Kooperationsspiele gespielt, bei denen die Kinder beweisen mussten, dass sie im Team zusammenarbeiten können.
 
 
Am Abend stand eine kleine Wanderung bzw. ein Spaziergang an. Für die Klasse 3a ging es durch hohes Gras und auf kleinen Pfaden an und später auch in den Rhein. Die Kinder durften mit den Füßen im Wasser planschen und Steine werfen.
 
 
Die Kinder der Klasse 3b spazierten gemütlich auf breitem Weg zum alten Fähranleger. Dort erfuhren die Kinder einiges über den Fluss. Z.B. wo er her kommt und wohin er noch fließt, oder was das gefährliche an der Strömung und an Strudeln ist.
 
 
Nach der ersten, zum Teil unruhigen Nacht, und einem reichhaltigen Frühstück folgte der nächste Teil des Programms.
Dieses Mal standen Vertrauensspiele auf dem teils bewaldeten Gelände der Jugendherberge im Mittelpunkt.
 
 
Am Nachmittag wurde das zuvor gestärkte Vertrauen im Klettern erprobt.  
Für die Kinder der 3a ging es an einer Mega-Leiter hoch hinaus, wobei alle Kinder mal klettern durften und mal ihre MitschülerInnen sichern mussten.
 
 
 
Die Klasse 3b übte sich an der Kletterwand. Immer drei Kinder mussten das kletternde Kind sichern.
 
 
 
Leider fing es später am Nachmittag an zu regnen. Deshalb musste das Grillen zum Abendessen ausfallen. Aber auch im Bräter gebratene Würstchen schmeckten gut.
Nach dem Essen stiegen in den Gruppenräumen Partys mit Tanz und Spiel.
 
 
 
Nach einer letzten Nacht und dem Frühstück, blieb noch etwas Zeit zum Spielen auf dem großen Freigelände. Danach ging es müde, aber glücklich mit dem Bus wieder zurück nach Essen. Alle Kinder waren von ihrer ersten Klassenfahrt begeistert und würden gerne noch einmal fahren.
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum