Nikolausschule Nikolausschule Nikolausschule
  Kontakt    Impressum

Ausflug zur Zeche Zollverein
 

In der letzten Woche vor den Herbstferien, unternahmen die Klassen 1a, 1b und 1c (getrennt voneinander) ihren ersten Ausflug. Die Stiftung Zollverein bot ein kostenloses Programm zum Thema Natur an, welches wir uns nicht entgehen lassen wollten.

Der Weg von der Schule zum Zechengelände war nicht weit und dank der begleitenden Eltern auch ruck zuck gemeistert, sodass vor Beginn des Programms zunächst in Ruhe gefrühstückt werden konnte.

Anschließend bekamen die Erstklässler die Aufgabe, mit Hilfe von Wachsmalstiften, Muster aus der Natur auf weißes Papier „abzupausen“. Hier waren die Kinder schon sehr kreativ, sodass auf den Bildern hinterher Mauersteine, Baumrinden, Buchstaben vom Boden (Wegweiser), Gitterlinien, o.ä. abgebildet waren.

Die Kinder bekamen außerdem den Auftrag, die Geräusche der Natur bewusst wahrzunehmen. Dazu standen die Erstklässler mucksmäuschenstill und mit geschlossenen Augen auf dem Gelände der Zeche Zollverein. Vogelgezwitscher, das Rascheln der Blätter und vieles mehr waren zu hören. 

Highlight für die Kinder war jedoch, als sie ihre „Schatzkisten“ (Streichholzschachteln) mit Naturgegenständen befüllen konnten. Sehr begeistert und ausdauernd sammelten sie Schneckenhäuser, Steine, Blumen und weiteres. Ihre Schätze durften sie natürlich mit zurück zur Schule nehmen.

   

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum